Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Ulmer Sieg mit Wermutstropfen

12.11.2015

Ulmer Sieg mit Wermutstropfen

Heidecker verletzt sich beim 5:0 in Stuttgart

Der Start in die englische Woche war dem SSV Ulm 1846 Fußball mit seinem 2:1-Erfolg über den 1. CfR Pforzheim gelungen, gestern hat er noch einen draufgesetzt. Und was für einen! Die Ulmer gewannen bei den Stuttgarter Kickers II mit 5:0 (4:0) und liegen in der Tabelle nun auf Rang drei. Es gab aber einen Wermutstropfen: Kurz vor der Halbzeit verletzte sich der zweifache Torschütze Bastian Heidecker, musste vom Platz getragen werden und kam mit einer Gehirnerschütterung in die Klinik.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.