Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. WFV-Pokal: SSV Ulm 1846 Fußball lebt seinen Traum

WFV-Pokal
24.04.2019

SSV Ulm 1846 Fußball lebt seinen Traum

In der Regionalliga hat Nicolas Jann bisher insgesamt erst zwei Tore erzielt. Zwei in einem Spiel waren es im Halbfinale des WFV-Pokals gegen Reutlingen.
Foto: Eibner/Tobias Baur

Nach einem zähen Beginn fertigen die Spatzen den Erzrivalen Reutlingen deutlich ab. Den dicksten Brocken auf dem Weg zur Titelverteidigung haben sie damit ausgeschaltet

Der Traum vom DFB-Pokal und von einer Neuauflage der Fußballfeste gegen Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf lebt weiter. Titelverteidiger SSV Ulm 1846 Fußball hat im Halbfinale des württembergischen Verbandspokals den SSV Reutlingen mit 4:1 abgefertigt und damit den schwersten Brocken bereits aus dem Weg geräumt. Gegner im Endspiel am 25. Mai in Stuttgart ist nämlich der Verbandsligist TSV Essingen, der fast zeitlich mit 3:2 gegen den Oberligisten Freiberg gewann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.