1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Wochenende für die Springreiter

17.04.2015

Wochenende für die Springreiter

In Ludwigsfeld gibt es einen Teamwettbewerb

Eine Woche nach den Dressurspezialisten treffen sich an diesem Samstag und Sonntag die Springreiter auf dem Gelände des PSV Ulm/Neu-Ulm in Ludwigsfeld. Rund 550 Anmeldungen sind vorab eingegangen, Höhepunkt des Turnierwochenendes ist ein S-Springen mit Siegerrunde am Sonntag ab 13.30 Uhr. Zu den Favoriten gehören der Vorjahreszweite Benjamin Wulschner (RFV Leutkirch-Diepoldshofen), Stefanie Görlich (Bad Wörishofen) und Benjamin Honold (Memmingen).

Für den lautesten Fanklub gibt es eine flüssige Belohnung

Weitere Fixpunkte im Programm sind der Ludwigsfelder Amateur-Cup am Sonntag um 15 Uhr, für den sich 38 Reiter angemeldet haben sowie das Mannschaftsspringen am Samstag um 19 Uhr mit acht Teams. Ein besonderer Anreiz dabei für die Kumpels der Pferdesportler: Für den größten und lautesten Fanklub sind 20 Liter Bier ausgelobt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Daneben gibt es natürlich eine ganze Reihe von Prüfungen in den leichten Klassen E bis L mit durchweg zwei Abteilungen. An diesen werden auch die Schulpferdreiter auf ihren Lehrpferden teilnehmen und versuchen, an ihre Erfolge beim Dressurturnier anzuknüpfen. Vor Wochenfrist gab es drei Siege und 15 Platzierungen. (az)

ist am Samstag und am Sonntag jeweils um 8 Uhr. Die Meldestelle ist bereits am Freitag von 17 bis 18 Uhr geöffnet.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
ip020(1).jpg
Regionalliga Bayern

FVI-Keeper Schilder hält den Punkt fest

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket