Newsticker
Top-Bankerin: Ukraine-Krieg stärkt Deutschland in Europa
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Landesliga: Nach der Party bittet der TSV Buch zum Heimspiel

Fußball
08.04.2022

Landesliga: Nach der Party bittet der TSV Buch zum Heimspiel

Der TSV Buch spielt in der Landesliga eine tolle Saison, hat so viele Punkte gesammelt wie nie zuvor in dieser Spielklasse.
Foto: Roland Furthmair

In der Landesliga kickt der TSV Buch gegen den TSV Bad Boll, aber erst wird gefeiert. Grund dazu hat der TSV Neu-Ulm derzeit wenig, dafür wird mit drei Neuzugängen aus Thalfingen schon die Zukunft geplant.

Die Spiele werden weniger und die Luft wird immer dünner. Für zwei der drei Vereine aus dem Bezirk spitzt sich die Situation in der württembergischen Fußball-Landesliga allmählich zu. Der TSV Neu-Ulm und die SSG Ulm belegen derzeit direkte Abstiegsplätze. Für die Ulmer gibt es wenigstens einen kleinen Hoffnungsschimmer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.