Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Kunstturnen: Zum großen Wurf reicht es bei der deutschen Meisterschaft nicht

Kunstturnen
28.06.2022

Zum großen Wurf reicht es bei der deutschen Meisterschaft nicht

Trainer Rolandas Zaksauskas (hinten) war mit dem Abschneiden seiner Pfuhler Schützlinge bei der DM in Berlin zufrieden. Vorne von links: Timo Rister, Dominik Fett, Florian Reindl, Alexander Kunz und Linus Mikschl.
Foto: Rolandas Zaksauskas

Turnerinnen und Turner des SSV Ulm 1846 und des TSV Pfuhl starten bei der deutschen Meisterschaft in Berlin. Auch wenn sie erwartungsgemäß leer ausgehen, sind sie zufrieden mit den Ergebnissen.

Zum ganz großen Wurf hat es den Teilnehmern des TSV Pfuhl und den Teilnehmerinnen des SSV Ulm 1846 an den deutschen Turnmeisterschaften in Berlin erwartungsgemäß nicht gereicht. Aber vor allem Bundesligaturner Alexander Kunz bot eine Topvorstellung: Im Mehrkampf belegte er unter 36 Teilnehmern mit 76,00 Punkten den zwölften Rang und qualifizierte sich zumindest für das Einzelgerätefinale beim Sprung, wurde dort Sechster.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.