Startseite
Icon Pfeil nach unten
Neu-Ulm
Icon Pfeil nach unten
Lokalsport
Icon Pfeil nach unten

Ulm: Karim Jallow von Ratiopharm Ulm blickt weiterhin in Richtung NBA

Ulm

Karim Jallow von Ratiopharm Ulm blickt weiterhin in Richtung NBA

    • |
    Der Blick von Karim Jallow geht nach oben. In diesem Fall zum Korb, aber generell und langfristig immer noch in Richtung der besten Liga der Welt.
    Der Blick von Karim Jallow geht nach oben. In diesem Fall zum Korb, aber generell und langfristig immer noch in Richtung der besten Liga der Welt. Foto: Horst Hörger

    Als Ende Juni 2021 die Verpflichtung von Karim Jallow gemeldet wurde, da wusste niemand, wie lange und ob überhaupt er für Ratiopharm Ulm spielen würde. Für den damals besten deutschen Werfer in der Basketball-Bundesliga wurde eine ganz spezielle Ausstiegsklausel ins Arbeitspapier aufgenommen: Wenn die NBA Interesse zeigt, dann darf Jallow sofort gehen. Es kam eine Verletzung dazwischen, Jallow musste die NBA-Talentschau Summerleague absagen, und demnächst hat er den damals unterschriebenen Zweijahres-Vertrag dann komplett erfüllt. Den Traum von der besten Liga der Welt, den träumt Karim Jallow allerdings immer noch. „Das wird nie aufhören. Sollte sich jemals eine Möglichkeit bieten, dann werde ich sie wahrnehmen“, sagte der Nationalspieler vor dem Derby der Basketball-Bundesliga zwischen Ulm und Ludwigsburg am Samstag (18 Uhr).

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden