Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Brand in einer Schreinerei in Elchingen

Ulm
08.05.2022

Brand in einer Schreinerei in Elchingen

Polizei sowie Feuerwehr in Elchingen hatten am Samstagmorgen viel zu tun.
Foto: Alexander Kaya

Weil sich ein Holzstück verkeilte geriet ein Silo in Elchingen in Gefahr.

Am Samstagmorgen kam es in einer Schreinerei in Elchingen zu einem Brand. Hierbei verkeilte sich ein Holzstück in einem Häcksler, weshalb es zu einem Funkenflug kam und ein kleines Feuer entfacht wurde. Obwohl dieses zwar schnell gelöscht werden konnte, gelangen glühende Holzspäne über die Holzstaubabsaugung in ein dortiges Silo.

Feuerwehr Elchingen im Einsatz

Die Feuerwehr konnte ein Entfachen dessen zwar verhindern, jedoch wurde der Inhalt aufgrund der Löschmittel unbrauchbar. Hierdurch entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Während des Einsatzes befanden sich sieben Fahrzeuge der Feuerwehr, ein Fahrzeug des THW, drei Fahrzeuge des Rettungsdienstes und sechs Fahrzeuge der Polizei vor Ort. Insgesamt waren etwa 60 Einsatzkräfte beteiligt. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.