Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Mehrere E-Bikes bei Einbrüchen in Keller von drei Gebäuden gestohlen

Ulm
12.05.2022

Mehrere E-Bikes bei Einbrüchen in Keller von drei Gebäuden gestohlen

Die Polizei hofft nach dem Einbruchsdiebstahl auf Hinweise von Zeugen.
Foto: David Inderlied, dpa (Symbolbild)

In der Ulmer Wörthstraße dringen Einbrecher in Kellerräume ein und stehlen mehrere E-Bikes. Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen.

Bislang Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrere Türen und Schlösser in drei Gebäuden in der Wörthstraße in Ulm aufgebrochen. Dabei wurden auch mehrere E-Bikes gestohlen. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen.

Zwischen Montag und Mittwoch seien die Unbekannten in die Keller eingedrungen. Zugang hätten sie sich verschafft, indem sie ein Loch in das Gitter der Hauptzufahrt schnitten. Sie gingen in den ersten, unverschlossenen Raum für Fahrräder. Dort brachen die Unbekannten ein Schloss auf, um das damit gesicherte Pedelec zu entwenden.

Durch das gewaltsame Öffnen einer Tür im Kellerkomplex gelangten die Täter in einen weiteren Raum für Räder. Aus diesem stahlen sie ein zweites Pedelec und eine Steuereinheit. Dafür hatten die Diebe zuvor das Schloss geknackt.

Nachdem sie eine weitere Tür aufgebrochen hatten, versuchten die Täter erfolglos das Schloss eines Rades mit Gewalt zu öffnen. Die Unbekannten flüchteten dann mit ihrer Beute und hinterließen Sachschäden am Gebäude, an Schlössern und anderen Gegenständen.

Die Polizei Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0731/1880 zu melden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.