Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm/Neu-Ulm: Kulturnacht: Anmeldungen für Künstlerinnen und Künstler sind bald möglich

Ulm/Neu-Ulm
15.05.2022

Kulturnacht: Anmeldungen für Künstlerinnen und Künstler sind bald möglich

Die Anmeldefrist für Künstlerinnen und Künstler zur Kulturnacht in Ulm und Neu-Ulm beginnt bald.
Foto: Andreas Brücken

Auch dieses Jahr findet wieder die Kulturnacht in Ulm und Neu-Ulm statt. Wer mit einem eigenen Beitrag dabei sein will, kann sich ab Montag anmelden.

Die Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm hat Tradition und sie hat jedes Jahr etwas Neues zu bieten. Am Montag, 16. Mai 2022, startet die Anmeldung für die Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm 2022. Alle Kulturschaffenden und Kultureinrichtungen haben wieder die Möglichkeit, die Großveranstaltung am 17. September mit ihren Beiträgen und Ideen mitzugestalten.

Wer Teil des jährlichen Kulturhighlights in Ulm und Neu-Ulm werden möchte, kann sich online unter www.kulturnacht-ulm.de oder www.kulturnacht-neu-ulm.de ein Anmeldeformular herunterladen. Bewerbungen müssen bis zum 19. Juni eingereicht sein. Die Kulturabteilungen der Städte Ulm und Neu-Ulm unterstützen, beraten und motivieren alle diejenigen, die sich für die Teilnahme mit ihrem Programmbeitrag an der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm 2022 bewerben und das gemeinschaftliche Kulturerlebnis bereichern wollen.

Kontakt: Christian Pfeifer, Geschäftsführung Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm, kulturnacht@ulm.de, 0731/1614723 oder Nicole Pflüger, Pressearbeit, pflüger.wittmann Tatkraft, pflueger@pw-tatkraft.de, 0171/321 5567. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.