Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Polizeitaucher suchen die Blau ab: Das steckt hinter dem Einsatz in Ulm

Ulm
17.05.2022

Polizeitaucher suchen die Blau ab: Das steckt hinter dem Einsatz in Ulm

Hat in Ulm schon wieder ein schweres Verbrechen stattgefunden und nun werden Pistolen oder Messer gesucht? Auch in den sozialen Medien wurde gerätselt, warum Polizeitaucher in der Blau in Ulm unterwegs waren.
Foto: Thomas Heckmann

Auch im Netz wurde gerätselt: Was machen Polizeitaucher in der Blau in Ulm? Kam es wieder zu einem Verbrechen? Jein beziehungsweise vielleicht.

Vor Wochen waren Polizeitaucher rund um die Gänstorbrücke im Einsatz. Nach einer Gewalttat in der früheren Gaststätte Bad Wolf wurde, wie berichtet, nach der Tatwaffe gesucht. Allerdings ohne Erfolg. Am Dienstag waren wieder zwei Polizeitaucher in Ulm unterwegs. Aber dieses Mal in der Blau. Hat in Ulm schon wieder ein schweres Verbrechen stattgefunden? Muss wieder nach Pistolen oder Messern gesucht werden? Auch in den sozialen Medien wurde gerätselt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.