Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Weihnachtsmarkt Ulm 2021 abgesagt: Öffnungszeiten am Freitag, Absage, Corona-Regeln, Programm

Ulm
03.12.2021

Weihnachtsmarkt 2021 in Ulm: Absage, Öffnungszeiten am Freitag und Corona-Regeln

Der Weihnachtsmarkt in Ulm findet 2021 nur bis zum 3. Dezember statt.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Der Weihnachtsmarkt 2021 in Ulm findet am 3. Dezember zum letzten Mal statt. Hier erfahren Sie die Infos rund um Öffnungszeiten, Corona-Regeln, Programm - und die Absage.

Der Weihnachtsmarkt in Ulm konnte am 22. November zwar eröffnet werden und fast zwei Wochen stattfinden, allerdings wird er vorzeitig enden. Ab Samstag, 4. Dezember 2021, gelten strengere Corona-Regeln in Baden-Württemberg - die Weihnachtsmärkte müssen dann alle schließen.

Am Freitag hat der Ulmer Weihnachtsmarkt noch geöffnet. Was sind die Öffnungszeiten? Und auf welche Corona-Regeln müssen sich die Besucher einstellen? Hier bekommen Sie die Infos.

Weihnachtsmarkt 2021 in Ulm: Öffnungszeiten und Absage

Der Ulmer Weihnachtsmarkt wurde am 22. November eröffnet: Die Öffnungszeiten sind seitdem an jedem Tag dieselben: 10 bis 20.30 Uhr.

Ursprünglich sollte der Weihnachtsmarkt in Ulm bis zum 22. Dezember stattfinden. Er wird aber nur bis einschließlich 3. Dezember öffnen können. Am Freitag war klar, dass der Ulmer Weihnachtsmarkt ab Samstag abgesagt werden muss - genau wie die anderen Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg.

Corona-Regeln beim Ulmer Weihnachtsmarkt 2021

Es gelten strenge Corona-Regeln auf dem Weihnachtsmarkt in Ulm: Das Gelände auf dem Münsterplatz ist komplett eingezäunt. Seit dem 24. November gilt 2G plus: Es haben also nur Geimpfte und Genesene mit tagesaktuellem Schnelltest Zutritt.

Video: ProSieben

An mehreren Orten sind kostenlose Schnelltests möglich - zum Beispiel hier:

  • Theatro, Hirschstraße 2, 89073 Ulm: Montag bis Samstag von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr.
  • Schuhhausplatz / Östlicher Münsterplatz, Münsterplatz 25, 89073 Ulm (direkt hinter dem Ulmer Münster, neben Kapelle und m25): Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag (auch an Feiertagen) von 9 bis 20 Uhr sowie Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
  • Theater Ulm, Herbert-von-Karajan-Platz 1, 89073 Ulm: Freitag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Nach Angaben der Veranstalter gibt es Zutrittskontrollen an diesen vier Eingängen: Platzgasse, Hirschstraße, Neue Mitte und Südlicher Münsterplatz. Hier werden die Besucher kontrolliert und mit Luca-App oder Corona-Warn-App erfasst. An zwei Eingängen soll das auch ganz analog per Zettel möglich sein.

Programm auf dem Weihnachtsmarkt in Ulm ohne Märchenwald

Um große Menschenansammlungen zu verhindern, gibt es 2021 den Märchenwald auf dem Südlichen Münsterplatz und die Märchen-Jurte nicht. Auch auf Chöre oder Bläser müssen die Besucher in diesem Jahr verzichten. (sge)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

22.11.2021

Vermutlich hat man in einer JVA einen größeren Bewegungsspielraum wie auf besagtem Event. Wer's will ... :-)

Permalink