Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA

24.06.2017

Hoch lebe Südtirol!

„Hoch lebe Südtirol!“ – Mit diesem Motto, einem Kasten Julius-Bier und besten bayerischen Kartoffeln im Gepäck reiste Moderator Klaus Benz mit seiner Frau Rosemarie und Enkel Fabian zu einem Freundschaftsbesuch ins Grödnertal. Die Familie Plancker freute sich schon auf die Gäste aus Bayern und hatte eine wunderschöne Ferienwohnung im Haus „A’Sosta“ vorbereitet. Tagesausflüge und gemütliche Abende bei den Gastgebern ließen die Zeit wie im Fluge vergehen. Trotzdem blieb noch Zeit, über den kommenden Weihnachtsmarkt zu sprechen, obwohl die Temperaturen in der Innenstadt von Bozen auf über 40 Grad stiegen. Doch ein Ausflug auf die Rittner Hochebene sorgte neben diversen kühlen Getränken für Erleichterung.

Falls Holzschnitzer und Neuburg-Freund Anselmo Plancker und seine Frau Agnes auch heuer wieder den Neuburger Weihnachtsmarkt bereichern können, ist auch ein größeres Schnitzwerk vor Ort schon gesichert: Der Geschäftsführer von „Integra“, Dieter Moosheimer, hat bereits im vergangenen Jahr die Fühler zur beliebten Südtiroler Holzschnitzerfamilie ausgestreckt. Dem rührigen Arbeitgeber schwebt die geschnitzte Figur des Integra-Symboles vor und er hat Anselmo und seinem Sohn Christian auch schon diverse Bilder überlassen, wie das Ganze werden soll. Eine sehr gute Idee, da ja die Mitarbeiter von „Integra“ die Neuburger Eis-Arena betreuen und so einen wertvollen Dienst für die „Neuburger Weihnacht“ leisten.

Die Zeit für Gespräche unterhalb des gewaltigen Langkofel-Massivs nutzte Klaus Benz mit Christian und Anselmo Plancker, um viele Erinnerungen auszutauschen und auf die langjährige Freundschaft anzustoßen. (kb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren