1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. 88-Jähriger stirbt bei Unfall

Rennertshofen

30.06.2009

88-Jähriger stirbt bei Unfall

Ein 88-Jähriger ist bei einem Unfall im Kreis Neuburg-Schrobenhausen getötet worden.

Ein 88-jähriger Mann ist am Dienstag gegen 11 Uhr bei einem Unfall auf der Straße zwischen Rennertshofen und Bertoldsheim tödlich verletzt worden.

Der Mann kam aus bislang ungeklärter Ursache im Auslauf einer S-Kurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, steuerte dann nach rechts und kam von der Straße ab. Dabei überschlug sich der Wagen mehrmals in einem angrenzenden Getreidefeld. Erst nach 38 Metern kam das Fahrzeug zum Stillstand. Nach ersten Angaben der Rettungskräften war der Mann nicht angeschnallt. Zwar wurde er von Ersthelfern, die hinter ihm gefahren waren, schnell geborgen. Die anschließende Reanimation durch den Notarzt blieb allerdings erfolglos. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Möglicherweise an Herzversagen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren