Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Abo-Konzert: Eine Musik, die verbindet

Abo-Konzert
17.05.2016

Eine Musik, die verbindet

Igor Loboda komponierte anlässlich seines 60. Geburtstages zwei vom GKO eindrucksvoll intonierte Uraufführungen.
Foto: Johannes Seifert

GKO intoniert zwei Uraufführungen anlässlich des 60. Geburtstages von Igor Loboda

Ein „Cross-Over“ zwischen Klassik und Jazz bot das jüngste Abonnementkonzert des Georgischen Kammerorchesters. Seit 1981 ist der Komponist Igor Loboda als versierter Geiger Mitglied des in unserer Region so wundervollen Klangkörpers. Anlässlich seines 60. Geburtstags vertonte das GKO zwei seiner Werke als Uraufführung: „Konzert-Beichte für Violoncello und Kammerorchester“, mit Mikayel Hakhnazaryan als Solist, und „In jazz mood“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.