Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland

10.06.2009

Alles Afrika

Ingolstadt (nr) - Die Idee, ein Afrikafest zu veranstalten, ist auf großes Interesse gestoßen.

Nun trafen sich im Donnersberger Gut der Gnadenthalschwestern über 25 Vertreter von Vereinen und Organisationen. Alle, die sich für Menschen und Länder in Afrika einsetzen, in Vereinen oder Einzelprojekten, sind weiter eingeladen, sich am Afrikafest zu beteiligen. Termin ist Samstag, 25. Juli, von 10 bis 17 Uhr im Donnersberger Gut in der Ziegeleistraße 35.

Die Teilnehmer bereiten afrikanische Gerichte zu, backen Kuchen, süße und herzhafte Pfannkuchen und stellen Getränke bereit. Trommelmusik, Tanz und Kinderprogramm, Erzählecke, Perlen ins Haar flechten und ein Flohmarkt sorgen für Unterhaltung.

Alle Vereine stellen sich und ihre Hilfsprojekte vor und stehen für Gespräche zur Verfügung. Das Fest dient auch dazu, für die Projekte Spenden zu sammeln und damit die Menschen, meist Kinder und Jugendliche in Sambia, Angola, Togo, der Sahelzone, Südafrika, Senegal, Simbabwe und anderen Ländern zu unterstützen.

Kontakt: Das nächste Vorbereitungstreffen findet am 16. Juni um 20 Uhr im Donnersberger Gut statt. Interessierte können sich auch per Mail melden: Hans.Buettner.Chaabwe@gmx.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren