Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Angebote für Gesundheit und Wohlbefinden

Ausstellung

06.10.2017

Angebote für Gesundheit und Wohlbefinden

Beim Gesundheitstag in der Karlshulder Mehrzweckhalle können sich die Besucher unter anderem den Blutdruck oder Blutzucker messen lassen.
Bild: Uwe Kühne

Bei den Karlshulder Gesundheitstagen präsentieren sich 26 Aussteller. Los geht’s am 15. Oktober um 11 Uhr in der Sport- und Mehrzweckhalle. Umfangreiches Rahmenprogramm lädt zum Mitmachen ein

Das seit 2005 bestehende Projekt „Gesundes Karlshuld“ hat sich prächtig entwickelt. Mit seinem umfangreichen Jahresangebot zu den Themen Bewegung – Ernährung – Medizin – Wohlfühlen sind im Laufe der Jahre mehrere tausend Personen erreicht worden, konnte Vorsitzende Rita Schmidt als Erfolg vermelden. Um sein ganzes Spektrum aufzuzeigen, veranstaltet der Verein „Gesundes Karlshuld“ am Sonntag, 15. Oktober, ab 11 Uhr in der Sport- und Mehrzweckhalle (Kindergartenstraße 2) den 2. Karlshulder Gesundheitstag.

Die Veranstaltung soll zur Förderung des Gesundheitsbewusstseins, zur positiven Veränderung des Lebensstils und der Lebensweise und zur Verbesserung des Gesundheitszustandes der Menschen beitragen. Aufbauend auf den vier Projektsäulen Bewegung, Ernährung, Medizin und Wohlfühlen präsentieren sich in der Halle von 11 bis 17 Uhr 26 Aussteller mit ihren vielfältigen Angeboten. Neben den umfangreichen Informationen der Aussteller wird den Besuchern ein buntes Rahmenprogramm mit Kräuterwanderung, Taekwondo, Line Dance, Kick und Punch und Funktionstraining und einer Löschübung der Karlshulder Feuerwehr geboten. Zwischen den Programmpunkten, durch die Lothar Schmeißer führt, haben die Besucher Gelegenheit, ihren BMI bestimmen oder ihren Blutdruck messen zu lassen. Defibrillator und Herzmassage können ebenso ausprobiert werden, wie im Altersanzug oder mit Rauschbrille dem Einfluss von Jahren oder Promille auf das Befinden nachzuspüren. Weiter stehen Hautanalyse, Blutzuckermessung, Stresstest und Venentest im Programm. Damit es den Kindern nicht langweilig wird, können sie sich schminken lassen. Für Kaffee und Kuchen sorgt das Frühstücksteam der Pfarrei St. Ludwig, das den Erlös für die Kirchenrenovierung und das afrikanische Schulprojekt von Pfarrer Paul Igbo spendet. Der Eintritt in die Sport- und Mehrzweckhalle ist frei. (ukü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren