Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Anna Schäffer auf Mission

Glaube

08.05.2015

Anna Schäffer auf Mission

Eine Reliquie der Heiligen kommt nach Nassenfels und Egweil

Vom 10. bis zum 16. Mai ist die Reliquie - ein Wadenbeinknochen- der Heiligen Anna Schäffer in den Pfarreien Egweil und Nassenfels unterwegs.

Nachdem die heilige Anna Schäffer bereits sehr früh beschlossen hatte, auf Mission zu gehen, sie aber durch einen Unfall ans Bett gefesselt wurde, geht sie nun in Form einer Reliquie durch den Pfarreienverbund Egweil/Nassenfels.

Am Sonntag, 10. Mai wird um 9 Uhr die Reliquie mit den Firmlingen im Festgottesdienst in Egweil empfangen. Ebenfalls in Egweil findet am 11. Mai um 19 Uhr ein Bittgang zur Fatimakapelle mit Maiandacht statt. Am Dienstag findet ein Bittgang von Egweil und Nassenfels nach Wolkertshofen statt. Start ist in Egweil um 19 Uhr, in Nassenfels um 19.30 Uhr. Anschließend ist in der Wolkershofener Kirche St. Quirin eine Andacht. Ebenfalls in Wolkertshofen findet eine Vorabendmesse am Mittwoch um 19 Uhr statt. Danach startet ein Bittgang zur Nassenfelser Nikolauskapelle.

Die Nassenfelser Bevölkerung nimmt sie mit einer Prozession zur Nikolauskapelle ab 19.45 Uhr in Empfang und begleitet die Reliquie in die Pfarrkirche St. Nikolaus. Am Festtag „Christi Himmelfahrt“ findet dann dort ab 8.30 Uhr der Gottesdienst mit anschließender Flurprozession zusammen mit der Reliquie statt. Am Samstag, 16. Mai wird ab 18.30 Uhr ein Rosenkranz gebetet, bevor eine Vorabendmesse gehalten wird, in der zusammen mit den Firmlingen die Reliquie verabschiedet wird. Während der Anwesenheit der Reliquie in den Kirchen werden die Türen der jeweiligen Kirche für alle Verehrer geöffnet sein.

Zusätzlich wird für alle Interessierten Hans Hollinger aus Nassenfels einen Vortrag über das Leben und Wirken der heiligen Anna Schäffer und deren Verehrung halten. Die Veranstaltungen sind am Sonntag, 10. Mai in Egweil um 19.30 Uhr. In Wolkertshofen hält er das Referat im Feuerwehrhaus am Dienstag, 12. Mai, ab 20.30 Uhr. Für Nassenfels ist der Donnerstag, 14. Mai, reserviert; ab 19 Uhr im Pfarrheim. Der letzte Vortrag wird in der Meilenhofener „Zammakunft“ am Freitag, 15. Mai, ab 19 Uhr stattfinden. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren