Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Audi erwartet 100.000 Besucher

Familientag

23.09.2008

Audi erwartet 100.000 Besucher

Mit einem großen Familientag bedankt sich Audi am Samstag, 27. September, bei seinen Mitarbeitern und deren Familien für ihr Engagement. Rund 100.000 Besucher werden erwartert.

Ingolstadt (nr) - Mit einem großen Familientag bedankt sich Audi am kommenden Samstag, 27. September, bei seinen Mitarbeitern und deren Familien für ihr Engagement. "Wir haben 2007 das erfolgreichste Geschäftsjahr in der Geschichte des Unternehmens gefeiert. Ohne unsere Mitarbeiter wäre diese Erfolgsgeschichte niemals geschrieben worden", begründet Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler die Aktion.

Am Familientag werden rund um die Audi Piazza etwa 100.000 Mitarbeiter, deren Familien und Freunde erwartet. Ein attraktives Informations- und Unterhaltungsprogramm mit insgesamt 121 Aktionen sorgt von 9 bis 17 Uhr für Spaß und Spannung.

So können zum Beispiel die Besucher am Aktionsstand der Verkehrsunfallforschung die "Alkohol-Brille" testen und gleichzeitig erleben, wie sich ein Crash mit elf Kilometern pro Stunde anfühlt. Die Qualitätssicherung gibt umfangreichen Einblick in ihren Bereich und zeigt unter anderem, was es mit dem "Nasenteam" auf sich hat. Ein Highlight sind die Motorsport-Fahrdemonstrationen der Audi DTMRennwagen und des Audi R10 TDI, dem diesjährigen Sieger des 24-Stunden-Rennens von Le Mans, auf einem zwei Kilometer langen Rundkurs. Auf der Piazza stehen die DTM-Fahrer und die Fahrer der Le-Mans-Serien für Autogramme zur Verfügung. Zudem haben mutige Gäste die Möglichkeit, in einem Audi Q5 auf einer elf Meter hohen Rampe mit 28 Prozent Steigung mitzufahren. Ein Besucherweg durch die Produktion lässt die Gäste hautnah miterleben, wie ein Audi entsteht. Die Technische Entwicklung lädt in der TE-Arena zu einer Reise zum Mittelpunkt des Automobils ein. Hier werden Verbrauch, Effizienz oder die virtuelle Entwicklung gezeigt. Das Programmkino zeigt kostenlos den "Ironman", Schnäppchenjäger kommen beispielsweise bei Zubehörartikeln auf ihre Kosten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Ingolstädter Sport präsentiert sich unter anderem in Talkshows mit Vertretern von FC 04 und dem ERCI.

Damit auch die jungen Besucher auf ihre Kosten kommen, sorgt das Kinderland für spannende Unterhaltung. Von Hüpfburgen bis zum Audi-Führerschein ist einiges für die Kleinen geboten. Für das leibliche Wohl sorgen neben den Betriebsrestaurants zusätzliche Biergärten und -zelte, während ein kostenloser Bus-Service sicherstellt, dass alle Besucher stressfrei an- und wieder heim kommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren