Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Auf schnellen Rollen unterwegs

29.06.2009

Auf schnellen Rollen unterwegs

Karlshuld (ukü) - Ein kurzer besorgter Blick von Organisationsleiter Reinhard Schläfer zum Himmel: Alles klar zum Start der Karlshulder Skate-Night und los ging´s auf schnellen Rollen auf die zwölf Kilometer lange Strecke durch Karlshuld und Grasheim.

Dazwischen gab es Pausen zum Trinken und Aufschließen, denn wenn die Schlange erst einmal am Rollen ist, wird das Tempo trotz der "Bremser" an der Spitze immer schneller. Vom Kreisel aus ging es über die Neuburger und die Untere Achstraße eine Runde durch die Neubaugebiete, bevor es über die Ingolstädter Straße zurück zum Volksfestplatz ging.

Dort hatten die Ski-Abteilung des Sportvereins Karlshuld und der Jugendtreff bereits die "Aprés-Skate-Night" vorbereitet, bei der sich die Rollenartisten wieder erholen konnten.

Die Organisatoren waren zufrieden mit der Veranstaltung, die eigentlich schon vor zwei Wochen hätte stattfinden sollen, aber dem Wetter zum Opfer fiel.

Leider waren wegen der Verschiebung des Termins heuer nicht so viele auf Rollerblades unterwegs, aber Spaß gemacht hat es scheinbar allen. Als sich dann doch noch Petrus mit Blitz und Donner meldete, rückte man im Zelt zusammen und es wurde trotz des Gewitters noch eine zünftige "Aprés-Skate-Night"- Feier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren