Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Auto vor dem Haus gestohlen

Polizei

17.02.2018

Auto vor dem Haus gestohlen

Hochwertiger Mercedes war mit Keyless-Go ausgestattet. Der Diebstahl war nicht der erste dieser Art in der Region

Für den Autofahrer ist es ein Luxus: Er braucht sich nur seinem Auto zu nähern und schon sperrt es sich wie von Geisterhand auf. Er muss nur seinen Schlüssel bei sich tragen. Mit einem sogenannten Keyless-System – also einem schlüssellosen System – funktioniert alles per Funk. So komfortabel dies für den Fahrer auch sein mag: Immer wieder machen sich Autoknacker dieses System zunutze. Das funktionierte zum Beispiel so schon im Dezember 2016 bei zwei Autodiebstählen in Heinrichsheim oder im Januar dieses Jahres in Pfaffenhofen und jetzt erneut in Schrobenhausen.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fahrzeugbesitzer den weiß lackierten Mercedes Typ GLE 350 d Coupe auf seinem Grundstück in der Karlsbader Straße abgestellt. Als er nach einer mehrtägigen Abwesenheit zurückkehrte, war der mit Keyless-Go ausgestattete Wagen von Unbekannten gestohlen worden. Nach ersten Ermittlungen der Kripo Ingolstadt fand der Diebstahl im Verlauf des Dienstagabends (13. Februar) statt.

Die Kriminalpolizei bittet darum, Beobachtungen am und im weiteren Umfeld des Tatorts, die in Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten, zu melden. Hinweise werden von der Kripo Ingolstadt unter Telefon 0841/93430 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren