1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Autofahrer überschlägt sich am Kindinger Berg

A9 bei Kinding

10.10.2019

Autofahrer überschlägt sich am Kindinger Berg

Ein Auto hat sich auf der A9 bei Kinding überschlagen.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen bei einem Unfall auf der Autobahn A9.

Offenbar zu schnell war ein 29-Jähriger aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen auf der A9 bei Kinding unterwegs. Der Mann fuhr laut Polizei am Mittwochnachmnittag auf der linken Spur in Richtung München, als er auf der nassen Straße die Kontrolle über seinen 5er BMW verloren hat.

Der Autofahrer überschlug sich zweimal im Straßengraben

Im Anschluss schleuderte er quer über die Autobahn nach rechts in den Straßengraben und überschlug sich dort zweimal. Dabei hatte der Fahrzeugführer ziemlich viel Glück: Eigenen Angaben zufolge blieb er unverletzt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden bei dem Unfall nicht gefährdet. Das total beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren