Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Autofahrerin übersieht zwei kleine Mädchen

Tödlicher Unfall beim Spielen

26.04.2015

Autofahrerin übersieht zwei kleine Mädchen

Tödlicher Verkehrsunfall Unterhaunstadt
2 Bilder
Tödlicher Verkehrsunfall Unterhaunstadt
Bild: Foto: Heinz Reiß

Zweijährige stirbt, Vierjährige wird schwer verletzt

In einem Wohnviertel in Ingolstadt-Unterhaunstadt passierte am Sonntagabend  ein schrecklicher Verkehrsunfall, bei dem  ein zweijähriges Mädchen getötet wurde, ein vierjähriges  schwere Verletzungen erlitt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 26-Jährige  gegen 19 Uhr mit ihrem Auto in die Siedlung und wollte in eine Parkbucht einparken. Dabei übersah sie die spielenden Kinder. Die Zweijährige wurde so schwer verletzt, dass sie wenig später starb. Der Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen wurde, konnte nicht mehr helfen. Die Vierjährige - keine Schwester, sondern ein Nachbarskind - musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Zahlreiche Einsatz- und Rettungskräfte waren zur Stelle wie auch ein Kriseninterventionsteam. Die Unfallverursacherin erlitt einen schweren Schock und brach zusammen. Und auch Angehörige und Bewohner mussten betreut werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren