Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Bauen: Grauer Boden, weiße Wände

Bauen
16.01.2020

Grauer Boden, weiße Wände

2013 wurde die Marktstraße in Rennertshofen saniert. Dabei wurde es jedoch versäumt, Leerrohre für Glasfaserkabel zu verlegen.
Foto: Michael Geyer

Gemeinderäte einigen sich darauf, wie die Klassenzimmer der neuen Schule in Rennertshofen aussehen sollen. Unverständnis gibt es jedoch bei der Sanierung der Marktstraße. Warum Bürgermeister Georg Hirschbeck stinksauer ist

Holz- oder Linoleumböden? Das war die Frage, die sich den Gemeinderäten Rennertshofens am Dienstagabend stellte, als sie über die Innengestaltung des neuen Schulgebäudes diskutierten. Die Entscheidung fiel auf einen grauen Linoleumboden in den Klassenzimmern. Die Lernlandschaft, das Lehrerzimmer, die Verwaltungsräume und der Werkraum erhalten dagegen Holzböden. Im Hallenbereich im Erdgeschoss wird ein geschliffener Estrich verarbeitet. Die Wände und Fensterrahmen-Innenseiten sollen in weißer Farbe von den Böden abstechen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.