Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Bei A-Junioren-Spiel sind acht Streifenwagen nötig

Manching/Pichl

12.11.2018

Bei A-Junioren-Spiel sind acht Streifenwagen nötig

Bild: Peter Kneffel/dpa (Symbolbild)

Bei Manching sind mehrere junge Fußballspieler aufeinander losgegangen. Am Ende rückten acht Polizeiwagen an.

Ein Eklat zwischen den Spielern hat am Samstagnachmittag zwei Fußballvereine in Aufruhr versetzt. Wie die Polizei mitteilt, stießen die A-Junioren der Vereine MBB Manching und SG Mailing/Großmehring auf der Anlage in Pichl aufeinander. Nach verschiedenen Provokationen gingen einige Spieler und Zuschauern kurz vor Ende der Partie aufeinander los. Das Spiel wurde abgebrochen. Als die Polizei mit acht Streifenwagen eintraf, hatte sich die Situation bereits beruhigt. Der genaue Tatablauf ist noch unklar. Bislang sind drei leicht Verletzte bekannt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren