Newsticker
Vor Corona-Gipfel: Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Bertoldsheim startet schwungvoll in den Fasching

Krönungsball

06.01.2019

Bertoldsheim startet schwungvoll in den Fasching

Mit tänzerischer Eleganz und kraftvollen Hebefiguren begeisterten Prinzessin Chiara I. und Prinz Johannes II. beim Bertoldsheimer Krönungsball. Damit hat der Ortsteil für die fünfte Jahreszeit neue Regenten und kann endgültig in die neue Faschingssaison starten.
9 Bilder
Mit tänzerischer Eleganz und kraftvollen Hebefiguren begeisterten Prinzessin Chiara I. und Prinz Johannes II. beim Bertoldsheimer Krönungsball. Damit hat der Ortsteil für die fünfte Jahreszeit neue Regenten und kann endgültig in die neue Faschingssaison starten.
Bild: Peter Maier

Der Ortsteil hat neue Regenten für die fünfte Jahreszeit. Womit das Prinzenpaar den Zuschauern den Atem raubte.

Rennertshofens Bürgermeister Georg Hirschbeck, ein Bertoldsheimer, ist sehr wohl mit kommunalen Haushalten vertraut. Seit er in Amt und Würden ist, weiß er auch ganz genau, dass eine „Schlüsselzuweisung“ nicht nur ein willkommener Finanzsegen im Gemeindesäckel ist. Die symbolische Übergabe des großen Türöffners des Bertoldsheimer Schlosses an das Faschingsprinzenpaar Johannes II., Sohn des Bürgermeisters, und Chiara I., Tochter des Vorsitzenden der Faschingsgesellschaft, bedeuten auch die Übertragung der „Regentschaft“ während der fünften Jahreszeit.

Auf einem ereignisreichen Krönungsball präsentierten die Bertoldsheimer ihr Programm für die neue Faschingssaison.
85 Bilder
Bilderstrecke: Bertoldsheim krönt sein Prinzenpaar
Bild: Peter Maier


Christian Diederichs und Georg Hirschbeck betonten, dass diese karnevalistischen Familienbande für sie nichts Neues seien. Anna Hirschbeck und Niklas Diederichs regierten über den Fasching 2015 in Bertoldsheim. Christian Diederichs erinnerte in seiner Begrüßungsrede auch noch an ein kleines Jubiläum. Vor 20 Jahren boten die „Bernzama“ erstmals ein großes Prinzenpaar auf. Heute ist die Faschingsgesellschaft Bertoldsheim ein Karnevalstross von rund 150 Aktiven, wobei „ein Zahnrad in das andere greift“.

Bertoldsheimer fertigten 750 Orden per Hand

Wie sehr sich die Bertoldsheimer im gesamten Fasching etabliert haben, zeigten auch die zahlreich anwesenden Delegationen der Fidelitas aus Rennertshofen und der Eggspatzen aus Egweil. Zur Inthronisation war nun alles angerichtet, es fehlten nur noch die Zeichen der (Faschings-)Macht. Zepter und Krone überreichten die Vorgänger bei den Kindern Lena I. und Matthias I. an Theresa I. Artner und Simon I. Filbig. Die Insignien bei den Großen übergaben Jennifer I. und Jonas I. an ihre Nachfolger Chiara I. und Johannes II. Der Vorsitzende Christian Diederichs betonte, dass die Vorbereitungen auf die lange Faschingssaison mit zahlreichen Auftritten enorm waren. Deshalb verliehen die Tollitäten während des gesamten Krönungsballes immer wieder Orden an Helfer aller Art sowie an Pfarrer Georg Guggemos. Für die gesamte Faschingssaison fertigten die Bertoldsheimer 750 Orden per Hand.

Auch sie „knabberten“ schon am Fasching, die Bertoldsheimer Tanzmäuse.
Bild: Peter Maier

Damit war nun alles gesagt, sodass die Band Ultraschall aus Daiting und der gesamte Hofstaat das Kommando auf der Tanzfläche übernahmen. Premiere gab dabei Kinderhofmarschall Vanessa Mendow. Sie hatte sich ganz im Stil einer routinierten Moderatorin darauf vorbereitet und führte schon sehr gekonnt durch das Programm. Das eröffneten die „Tanzmäuse“ nach dem Motto „Manege frei“. Zu klassischer Zirkusmusik wirbelten 16 Mädchen in farbenprächtigen Kostümen zwischen vier und acht Jahren auf dem Tanzboden herum und das Publikum ging begeistert mit. Schon in richtigem Gardeoutfit und zu den Klängen von Aviciis „The night and the days“ gab die 14-köpfige Kindergarde bereits jetzt einen imponierenden Vorgeschmack, was die Ballbesucher in ein paar Jahren bestaunen können.

Teenies zeigen Sport, Tanz und Hebefiguren

Cool wie immer und diesmal sogar noch mit „Quasi-Saxofonen“ stürmten die „Bernza Boys“ auf die Tanzfläche. Ganz im Zeitgeist und mit Blick in die Zukunft tanzten sie zu „Juicy Wiggle“ und „Cantina Band“. Das sportliche Outfit der „Teenies“ passte auch zu ihrer Performance. Die 13 jungen Damen und die fünf schneidigen Burschen bauten in ihren Formationstanz auch akrobatische Elemente ein.

Tanz, Sport und Akrobatik sind die „Spielwiesen“ der „Teenies“ von Bertoldsheim.
Bild: Peter Maier

Zu fünf modernen Musiktiteln zeigten die Teenies eine breite Palette an Sport, Tanz und Hebefiguren, die den Besuchern Szenenapplaus entlockte. Den holte sich auch das Kinderprinzenpaar Theresa I. und Simon I. Sie bezauberten ihr Publikum nicht nur mit ihrem Walzer, sondern stachen nach Chris de Burghs „Shipboard Romance“ sogar noch in See.

Der Walzer lässt keine Wünsche übrig

Mit dem „Space Taxi Bernza“ startete die Truppe „Showeinlage“ zur Filmmusik von „(T)Raumschiff Surprise“ und hatte die Lacher auf ihrer Seite. Gegen 22.30 Uhr kündigte Hofmarschall Niklas Diederichs mit dem großen Hofstaat den Höhepunkt des Abends an. Schnell erkannten die Faschingsfans, dass es gut war, bereits im August mit dem Training zu dieser anspruchsvollen Darbietung zu beginnen. Drei Trainerinnen hatten die zehn Mädels mit allem ausgestattet, was zu einem Gardemarsch gehört.

Zu den Klängen von „The Marriage of Figaro“ und „Dying for you“ setzten die Gardistinnen diese auch bravourös um. Auch das Prinzenpaar, sie in Himmelblau, er in Gardeuniform zu napoleonischer Zeit, ließ zu seinem Walzer keine Wünsche offen. Die beiden drehten ihre Runden und hoben ihre Figuren zu Kelly Clarksons „Break away“ und das Publikum machte begeistert mit. Dass noch eine Steigerung möglich war, zeigten 14 Tänzerinnen und zwei Tänzer mit dem Prinzenpaar im Showtanz „Völlig lösgelöst“.

Sie versetzten sich und die Besucher in eine Fantasiewelt im Raum mit Robotern, Marionetten, sehr viel Rhythmus und Akrobatik, sodass am Ende die Luftschnapper und Schweißperlen nicht ausblieben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren