1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Bewaffneter Raubüberfall an Tankstelle: Polizei sucht Zeugen

Neuburg

08.12.2016

Bewaffneter Raubüberfall an Tankstelle: Polizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Ingolstadt sucht einen Mann, der in Neuburg eine Tankstelle ausgeraubt hat.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Am Mittwochabend raubte ein maskierter Mann mit einer Pistole eine Tankstelle in Neuburg aus und verletzte dabei auch eine Angestellte. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr an einer Tankstelle in der Donauwörther Straße, als die 28-jährige Tankstellenangestellte zum Geschäftsschluss die Eingangstür zum Verkaufsraum verschließen wollte.

In diesem Moment betrat ein maskierter Mann den Laden, bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und dirigierte sie zur Kasse. Anschließend entnahm er sämtliches Bargeld daraus und zwang die Angestellte, den Tresor zu öffnen.

Schlag mit Pistole auf den Kopf

Danach versetzte er der 28-Jährigen einen Schlag mit der Pistole auf den Kopf und trat ihr gegen ein Bein. Aus dem Innenraum des Tresors entnahm er mehrere Kuverts mit Geld. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß die Donauwörther Straße stadtauswärts. Auf Höhe der Parallelstraße, Am Kreuzberg, verliert sich seine Spur. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Angestellte erlitt neben Prellungen einen Schock und begab sich zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Täter sprach gebrochenes Deutsch

Täterbeschreibung: Der maskierte Täter war der Beschreibung nach circa 1,70 Meter groß, schlank und sprach gebrochen Deutsch. Er trug schwarze Lackschuhe mit einem hohen Absatz.

Die Kripo Ingolstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0841-93430 entgegen. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
_AKY4874.jpg
Augsburg

Zwei Überfälle in einer Straße

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen