Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Branche in Neuburg: Warnstreik bei den Milchwerken: Neuburg legt sich mit Riesen an

Branche in Neuburg
06.07.2020

Warnstreik bei den Milchwerken: Neuburg legt sich mit Riesen an

Die Belegschaft der Neuburger Milchwerke kämpft für die Beibehaltung des Tarifvertrages.
2 Bilder
Die Belegschaft der Neuburger Milchwerke kämpft für die Beibehaltung des Tarifvertrages.
Foto: Winfried Rein

Plus Die Belegschaft der Milchwerke in Neuburg will den Tarif sichern und bessere Entlohnung. Streiks sollen den Eigentümer zum Verhandeln bringen. Ein neues Logistikzentrum stärkt den Standort.

Die Neuburger Milchwerke arbeiten sehr produktiv, haben auf 240 Mitarbeiter aufgestockt und planen ein neues Hochregallager an der nördlichen Grünauer Straße. Trotzdem gibt es jetzt „Knatsch“ mit dem Eigentümer Lactalis. Der französische Milchkonzern will offenbar die Tarifbindung auslaufen lassen. Dagegen organisierten Mitarbeiter und Gewerkschaft am Montag deshalb einen ersten vierstündigen Warnstreik.

Die Diskussion ist geschlossen.