Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Brunnen/Edelshausen: Drei Tonnen Kartoffeln purzeln bei Brunnen auf die Straße

Brunnen/Edelshausen
20.10.2019

Drei Tonnen Kartoffeln purzeln bei Brunnen auf die Straße

Drei Tonnen Kartoffeln sind bei Brunnen nach einem Reifenplatzer auf der Straße gelandet.
Foto: Uwe Anspach (dpa/Symbolbild)

Ein Landwirt war bei Brunnen mit zwei Anhängern mit Kartoffeln unterwegs. Dann platzte ein Reifen - mit ungeahnten Folgen.

Rund drei Tonnen Kartoffeln sind am Samstagvormittag ungewollt auf der Straße gelandet. Schuld war eine Reifenpanne. Wie die Polizei mitteilte, war ein 24-jähriger Neuburger gegen 10.45 Uhr zwischen Brunnen und Edelshausen unterwegs, als an einem seiner beiden Anhänger ein Reifen platzte und die Reifenteile so unglücklich die Bordwand trafen, dass sich diese dadurch öffnete. Ein Teil der Ladung fiel dabei vom Anhänger und verteilte sich auf der Fahrbahn. Es kam glücklicherweise zu keiner Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Die Kartoffeln sammelte der Landwirt selbst wieder auf. Während der Aufräumarbeiten sicherten die Feuerwehren aus Schrobenhausen und Edelshausen die Fahrbahn mit elf Kräften ab. Die Straße war nur kurzzeitig gesperrt. (nr)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren