Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Bürgerhaus am Schwalbanger: Das Miteinander soll weiter wachsen

Bürgerhaus am Schwalbanger
11.04.2011

Das Miteinander soll weiter wachsen

Dort geht’s lang: Stadtteilmanager Jürgen Stickel, Daniela Hofmann (links) und Evelyn Papperitz von Integra wollen im Bürgerhaus am Schwalbanger neue Wege gehen.
Foto: Foto: Barbara Würmseher

Integra und Stadtteilmanager entwickeln viele neue Ideen für das soziale Leben in den Ortsteilen von Neuburg. Bürgerhäuser sind beliebte Treffpunkte geworden.

Neuburg Überall dort, wo Menschen leben, gibt es Begegnungen, findet Austausch statt, werden soziale Bindungen gepflegt. In gewachsenen Ortschaften ist das Zentrum dafür meist die Dorfwirtschaft, in größeren Städten gibt es eine vielfältige Infrastruktur. Reine Wohngebiete – oftmals recht anonym – tun sich hingegen schwer, einen gesellschaftlichen Mittelpunkt zu finden. In Neuburg schließen Bürgerhäuser diese Lücken im sozialen Geflecht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.