Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Burgheim: Ein Blumenteppich für den Herrn

Burgheim
25.05.2016

Ein Blumenteppich für den Herrn

So sieht das Ergebnis nach rund drei Stunden Arbeit aus. Das Motiv ist aus dem Jahr 2011. Welches sich Inge Balleis für dieses Jahr ausgedacht hat, darf im Vorfeld nicht verraten werden. 
3 Bilder
So sieht das Ergebnis nach rund drei Stunden Arbeit aus. Das Motiv ist aus dem Jahr 2011. Welches sich Inge Balleis für dieses Jahr ausgedacht hat, darf im Vorfeld nicht verraten werden. 

Um 5 Uhr morgens beginnen die Mitglieder des Burgheimer Gartenbauvereins mit dem Schmücken des Fronleichnam-Altars. Wieviel Arbeit hinter der Tradition steckt.

Gott sei Dank! Das Wetter soll gut werden! Da sind sich auch alle Wetterportale einig, die Inge Balleis in den vergangenen Tagen immer wieder zurate gezogen hat. Denn für ihr Vorhaben wäre Regen am Schlimmsten. Und windig darf es auch nicht sein. Denn das, was die 72-Jährige und ihre Kolleginnen vom Gartenbauverein Burgheim jedes Jahr zu Fronleichnam schaffen, ist sehr empfindlich und vor allem schnell vergänglich. Aus tausenden von Blüten und Blütenblättern legen sie in stundenlanger Arbeit hinter dem Rathaus einen Fronleichnamsteppich, um ihn nur wenige Stunden später mit dem Besen wieder zusammenzukehren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.