Newsticker
Scholz kündigt weitere Waffenlieferungen an – USA verstärken Truppen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Burgheim-Straß: Der weite Weg von Straß nach Portugal

Burgheim-Straß
22.08.2015

Der weite Weg von Straß nach Portugal

Odeceixe, ein Fischerdorf am Atlantik, liegt in der Gegend, in der Erna und Franz Mayr sesshaft geworden sind.
6 Bilder
Odeceixe, ein Fischerdorf am Atlantik, liegt in der Gegend, in der Erna und Franz Mayr sesshaft geworden sind.

Warum es Franz und Erna Mayr im Jahr 1998 ins Hinterland des Dorfes Sao Teotonio – nahe dem Atlantik – verschlagen hat.

Wer heute durch den Burgheimer Ortsteil Straß fährt, stößt in einer Kurve im Zentrum des Dorfs auf ein kleines grünes Haus mit Anbau, das einen alten, stilisierten Schriftzug trägt: „Bäckerei Mayr“. Viel mehr erinnert nicht an den Kramerladen, den es bis Anfang der 90er Jahre dort für die Grundversorgung der Straßer da gegeben hat. Der Lebensmittelladen ist längst verwaist, die Eingangstüre ist einem Rolltor mit unbekannter Funktion gewichen. In Zeiten wie diesen, da Straß per Städtebauförderung verschönert, infrastrukturell verbessert werden soll, ist es besonders schade, dass es keine Einkaufsmöglichkeiten mehr gibt. Warum sind die Mayrs von dort verschwunden? Und was ist wohl aus ihnen geworden, die sie dort einst mehrere Generationen lang Brot gebacken und verkauft haben?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.