Newsticker
Selenskyj fordert mehr Tempo bei Waffenlieferungen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Chemikalien: Kostenlos Problemmüll abgeben

Chemikalien
10.04.2018

Kostenlos Problemmüll abgeben

Sammlung findet am 14. April in vier Gemeinden statt

Am kommenden Samstag, 14. April, können Bürger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wieder Reste von Chemikalien und Giften aus privaten Haushalten bis maximal 20 Liter kostenfrei entsorgen. Wie die Landkreisbetriebe mitteilen, sollen keine Behälter über 20 Liter Fassungsvermögen angeliefert werden. Schadstoffe von Gewerbe, Betrieben und Einrichtungen sind von dieser kostenlosen Annahme ausgeschlossen. Problemstoffe sollen möglichst im Originalbehälter abgegeben oder entsprechend kennzeichnet werden. Farben werden nur angenommen, soweit es sich um noch nicht eingetrocknete Lackreste oder Holzschutzlasuren handelt. Wandfarben (Dispersionsfarben) sind nach der Definition Restmüll und über die Restmülltonne zu entsorgen. Vorher möglichst eintrocknen lassen oder mit Sägemehl oder Ähnlichem binden. Die entleerten Farbeimer gehören dann in die Gelbe Tonne. Chemikalien vom Auto (wie Frostschutzmittel, Bremsflüssigkeit, Altöl oder Ölfilter) sind über den Fachhandel zu entsorgen (Rücknahmepflicht).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.