1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Christkindlmarkt Neuburg 2019: Termine, Programm und Öffnungszeiten

Neuburg

20.12.2019

Christkindlmarkt Neuburg 2019: Termine, Programm und Öffnungszeiten

Wir informieren zum Christkindlmarkt Neuburg 2019 - rund um Programm, Start, Termine und Öffnungszeiten.
Bild: Marcel Wenk

Die Buden auf dem Christkindlmarkt in Neuburg sind für das Jahr 2019 bereits geschlossen. Hier bekommen Sie die Infos rund um Programm, Start, Termine und Öffnungszeiten.

An sechs Terminen bietet Neuburg an der Donau 2019 seinen Besuchern in der Weihnachtszeit den gemütlichen Christkindlmarkt auf dem Karlsplatz an. Was ist geboten? Wann sind der Start, die Termine und die Öffnungszeiten beim Christkindlmarkt 2019 in Neuburg? Hier bekommen Sie die Informationen.

Christkindlmarkt Neuburg 2019: Start, Termine, Öffnungszeiten

Der Neuburger Christkindlmarkt fand 2019 vom 6. bis zum 8. Dezember und vom 13. bis zum 15. Dezember auf dem Karlsplatz statt. Die Öffnungszeiten waren an beiden Wochenenden dieselben:

  • Freitag: 16.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag: 15.00 bis 21.00 Uhr
  • Sonntag 13.00 bis 20.00 Uhr

Programm beim Christkindlmarkt Neuburg 2019 auf dem Karlsplatz

An den sechs Terminen bot der Markt Programm - von der Eröffnung am 6. Dezember um 17 Uhr bis zum Abschluss am 15. Dezember um 19.30 Uhr. Unter anderem gibt es Konzerte und Theater.

Hier ein Überblick über das Programm beim Christkindlmarkt Neuburg 2019:

Freitag, 6. Dezember 2019

  • 16.00 Uhr: Eröffnung "Lebende Weihnachtswerkstatt" im Rathausfletz
  • 16.00 Uhr: Buchbazar des Lions-Clubs Neuburg in der Amalienschule
  • 16.00 Uhr: BRK Wichtelhof im Innenhof der Maria-Ward-Schule
  • 17.00 Uhr: Eröffnung des Christkindlmarktes  von der Rathaustreppe am Karlsplatz
  • 18.30 Uhr: Weihnachtliche Bläsermusik auf dem Karlsplatz

Samstag, 7. Dezember 2019

  • 15.00 Uhr: "Lebende Weihnachtswerkstatt" im Rathausfletz
  • 15.00 Uhr: Buchbazar des Lions-Clubs Neuburg in der Amalienschule
  • 15.30 Uhr: Adventliche Weisen auf dem Karlsplatz
  • 16.00 Uhr: BRK Wichtelhof im Innenhof der Maria-Ward-Schule
  • 18.30 Uhr: Alphornkonzert auf dem Karlsplatz

Sonntag, 8. Dezember 2019

  • 13.00 Uhr: "Lebende Weihnachtswerkstatt" im Rathausfletz
  • 13.00 Uhr: Buchbazar des Lions-Clubs Neuburg in der Amalienschule
  • 14.00 Uhr: BRK Wichtelhof im Innenhof der Maria-Ward-Schule
  • 15.00 Uhr: Weihnachtliche Bläsermusik auf dem Karlsplatz
  • 15.00 Uhr: papp&klapp-Theater mit "Die Prinzessin auf der Erbse" im Stadtmuseum
  • 16.00 Uhr: Standkonzert auf dem Karlsplatz
  • 18.30 Uhr: Jagdhornblasen auf dem Karlsplatz
  • 19.30 Uhr: Lichterzauber auf dem Karlsplatz

Freitag, 13. Dezember 2019

  • 16.00 Uhr: "Lebende Weihnachtswerkstatt" im Rathausfletz
  • 16.00 Uhr: Buchbazar des Lions-Clubs Neuburg in der Amalienschule
  • 18.00 Uhr: Weihnachtliche Weisen in der Hofkirche
  • 19.30 Uhr: Lichterzauber auf dem Karlsplatz

Samstag, 14. Dezember 2019

  • 15.00 Uhr: "Lebende Weihnachtswerkstatt" im Rathausfletz
  • 15.00 Uhr: Buchbazar des Lions-Clubs Neuburg in der Amalienschule
  • 16.00 Uhr: BRK Wichtelhof im Innenhof der Maria-Ward-Schule
  • 17.00 Uhr: Adventskonzert mit Canto Brioso  in der Hofkirche
  • 18.30 Uhr: Adventssingen für Alle

Sonntag, 15. Dezember 2019

  • 13.00 Uhr: "Lebende Weihnachtswerkstatt" im Rathausfletz
  • 13.00 Uhr: Buchbazar des Lions-Clubs Neuburg in der Amalienschule
  • 14.00 Uhr: BRK Wichtelhof im Innenhof der Maria-Ward-Schule
  • 19.30 Uhr: Abschluss des Christkindlmarktes  von der Rathaustreppe am Karlsplatz

Neben dem Christkindlmarkt in Neuburg gibt es auch einen Weihnachtsmarkt

Neben dem Christkindlmarkt auf dem Karlsplatz gibt es auch den Weihnachtsmarkt Neuburg 2019 auf dem Schrannenplatz. Dieser läuft vom 28. November bis zum 23. Dezember und ist damit etwas länger geöffnet.

In der Region sind noch viel mehr Weihnachtsmärkte geboten. Einen Überblick mit Karte bietet wir hier: zur Weihnachtsmarkt-Übersicht. (sge)

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen im Programm vorbehalten.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren