Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Coronavirus: Die Neuburger Geschäftswelt schließt ihre Türen - was jetzt?

Coronavirus
19.03.2020

Die Neuburger Geschäftswelt schließt ihre Türen - was jetzt?

Das Bekleidungshaus Bullinger hat genauso seit Mittwoch geschlossen wie viele andere Einzelhändler in Neuburg.
Foto: Andreas Dengler

Plus Seit Mittwoch haben die meisten Geschäfte wegen der Corona-Krise zu. Wie Citymanager Michael Regnet nun den Neuburger Unternehmern hilft.

Michael Regnet ist in diesen Tagen ein gefragter Mann. Kaum hat der Geschäftsführer des Neuburger Stadtmarketings den Telefonhörer aufgelegt, klingelt es schon wieder. „Am Dienstag ging es bei uns zu wie in einem Callcenter“, sagt der 37-Jährige und lacht. Obwohl es unruhige Zeiten sind, scheint Regnet die Ruhe in Person zu sein. Seit OB Bernhard Gmehling den Citymanager am Montag zum zentralen Ansprechpartner für alle Wirtschaftsunternehmen in der Stadt ernannt hat, steht bei ihm das Telefon nicht mehr still. Mindestens 50 Gespräche hat er allein am Dienstag geführt. Denn Friseure, Kosmetikerinnen, Fahrradhändler, Reisebüro-Inhaber, Blumenhändler, Tätowierer und viele Selbstständige mehr hatten nach dem Ausruf des Katastrophenfalls zwei dringende Fragen: Muss auch ich mein Geschäft schließen? Und wenn ja: Bekomme ich vom Staat finanzielle Unterstützung?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.