Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Da geht ein Licht auf

Messe

21.03.2015

Da geht ein Licht auf

Heute eröffnet die Mittelbayerische Ausstellung.

Heute startet die Mittelbayerische Ausstellung. Da rührt sich allerhand. Und man kann dem Lampenmacher aus Ingolstadts jüngster Partnerstadt, Foshan, über die Schulter schauen

Im Schaufenster der Wirtschaft dieser Region gehen heute die Vorhänge auf: Die Mittelbayerische Ausstellung (miba) wird eröffnet. Hunderte Schausteller und Organisationen präsentieren sich in den Hallen und im Freigelände.

Sehr stark vertreten ist auch die Stadt selbst. Alle Betriebe im sogenannten Bürgerkonzern stellen sich in diesem Jahr erstmals in einer großen Halle an einem Gemeinschaftsstand vor. Im Eingangsbereich der Halle 4 sind Gartenamt, Gesundheitsamt, IFG Ingolstadt, Klinikum, Müllverwertungsanlage, Umweltamt sowie die Stadtwerke Freizeitanlagen vertreten. Auch die im Kundencenter vereinten Beteiligungen, also das Telekommunikationsunternehmen COM-IN, die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft, die Ingolstädter Kommunalbetriebe, die Ingolstädter Verkehrsgesellschaft und die Stadtwerke präsentieren sich und ihre Dienstleistungen.

Wiederum sehr stark vertreten sind die Partnerstädte. Neben altbekannten Gästen wird heuer eine Delegation aus Foshan erstmals mit dabei sein, der jüngsten Partnerstadt von Ingolstadt. Die Gäste aus China bringen Vertreter uralter Handwerkskunst mit. Neben anderen werden Papierschneider und Lampenmacher die Aufmerksamkeit der Besucher erregen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Ausstellung auf dem Volksfestplatz dauert bis zum 29. März. Für Besucher ist wieder ein Buszubringerdienst von großen Parkplätzen außerhalb der Stadt eingerichtet. Die genauen Daten findet man im Internet. Dort kann man auch das umfangreiche Rahmen- und Aktionsprogramm während der Ausstellungstage abrufen. (haju)

www-miba-online.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren