1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Die Neuburger Band „Feedback“ feiert ein Comeback

Hofgartenfest

05.06.2018

Die Neuburger Band „Feedback“ feiert ein Comeback

Leopold Heinz, Jens Müller, Norbert Sarauer, Egon Nogielski und Rudi Kerl geben ein Revival - Konzert. So wie die Musiker als Band „Feedback“ bis 1997 rockte, so wollen sie beim Hofgartenfest am Freitagabend mitreißen.
Bild: Xaver Habermeier

Nach zwanzig Jahren Pause tritt die Neuburger Band am Wochenende wieder auf. Die Musiker proben fleißig, um dem eigenen Anspruch gerecht zu werden.

Livemusik mit Showeffekten, Spontanität und guter Laune, dafür war die Band Feedback in den 80er und 90er Jahren in der Region bekannt. Rock, Beat und Soul war ihre Leidenschaft – doch dann hat sich die Band im Jahre 1997 mit einem grandiosen Konzert im Ehekirchener Hochzeitsstadel aus der Szene verabschiedet. Jetzt gibt es beim Hofgartenfest am Freitag ein Comeback. Zwar sind die Vollblutmusiker 21 Jahre älter geworden, aber ihr Enthusiasmus zum Musikmachen ist geblieben. „Und zwar mit dem gleichen Anspruch wie früher“, unterstreicht Rudi Kerl.

Eine einzige Veränderung gibt es in der fünfköpfigen Band: Anstatt dem ausgeschiedenen Thöne Piller spielt jetzt Egon Nogielski das Keyboard. Daneben sind neben Rudi Kerl weiterhin der Sänger Leopold Heinz, der Bassist Jens Müller und der Schlagzeuger Norbert Sarauer im Ensemble. „Wir haben uns im vergangenen Jahr bei einer Geburtstagsfeier getroffen und zum Musikspielen verabredet“, erinnert sich Kerl. Anvisiert hatten die Musiker das Hofgartenfest mit einem Repertoire, das laut Sänger Heinz mitreißt und ankommt. „Das Zeitfenster mit einer Stunde ist kurz, da ist die Songauswahl sehr wichtig“, erklärt Norbert Sarauer. Geprobt wird seit November in einem Kellerraum in Ried. „Wir haben viel Spaß miteinander, so wie es früher auch war“, sagt Kerl. Die Männer schwelgen zwischen den Musikübungen in Erinnerungen an frühere Auftritte bei Bürgerfesten, Rockpartys, Open-Airs, Festivals, Konzerten auf Live-Bühnen und legendären Livemusikabenden in Neuburg. „Da gab es ständig Auftritte im Eastside, in der Kajüte, in der Hutzeldörre und wir waren die Hausband vom Arco“, erinnert sich Heinz. Die Band „Feedback“ stand für extraordinär, exzellent und locker. Und genauso rockig, soulig und voller Beat mit dem Anspruch ihres früheren Erfolgs wollen die Musiker am Freitagabend beim Hofgartenfest aufspielen.

Comeback Der Auftritt von Feedbackfindet am Freitag um 21 Uhr auf der Schneiderbräu-Bühne statt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Presse%20q1_Hexen_Pape%20Heilmann%20(Foto%20Sonja%20Ramm).tif

Hexen-Musical zum Saisonstart

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen