Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Die Neue steckt voller Ideen

19.02.2018

Die Neue steckt voller Ideen

Katrin Pilz folgt auf Erwin Pommer

Sie freue sich auf ihr neues Aufgabenfeld in der Beratung und wolle hier in unserer Heimat die Natur- und Kulturlandschaft erhalten und mitgestalten, sagte Katrin Pilz. Sie ist 38 Jahre alt, gebürtige Neuburgerin und seit 1. Januar die neue Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege.

Pilz ist mit Sabine Baues-Pommer Ansprechpartnerin im Haus im Moos für die Gestaltung und Pflege von Grünanlagen und Gärten, für Bildungsarbeit in Vorträgen, Workshops und Seminaren, für Pflanzaktionen, Pflanzvorschläge und Durchführung von Pflegemaßnahmen.

Sie hat Landschaftsarchitektur mit Schwerpunkt Freiraum- und Objektgestaltung studiert, war zwölf Jahre als Landschaftsarchitektin in Freising beschäftigt und führte nebenbei eine freiberufliche Tätigkeit im Webdesign aus, vor allem für das Zentrum Wald-Forst-Holz und das Cluster Forst und Holz in Bayern.

Die Liebe zu Bäumen verbinde sie mit ihrem Vorgänger, stellte sie zufrieden fest. Dazu bringe sie eine Ausbildung als zertifizierter Baumkontrolleur mit, habe sich regelmäßig zu Themen wie Baumpflege, Baumschnitt, Baumartenwahl usw. fortgebildet und sogar eine Kletterausbildung abgelegt. Als besonderer Schwerpunkte ihrer Arbeit in den nächsten Jahren zählte sie die Themen „Bienenfreundliche Gärten“ und „Fachgerechte Baum- und Strauchpflege“ auf. (mg)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren