Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Die Tür im Familienzentrum steht jedem offen

Familienzentrum

29.11.2018

Die Tür im Familienzentrum steht jedem offen

Familien stärken an einem Ort der Begegnungen, wo Jung und Alt willkommen sind

Das Familienzentrum des BRK Neuburg ist ein Ort der Begegnungen – dort treffen sich Menschen zum Austausch, bei Fragen zur Erziehung, bei Sorgen und Bedenken. Ansprechpartner und Ratgeber für die ganze Familie sein, konkrete Orientierungshilfen geben und nachbarschaftliche Netzwerke aufbauen, das sind die Werkzeuge.

Vielfältige Angebote für Familien, Eltern und Kinder werden für Jung und Alt angeboten. Der Leitsatz des Familienzentrums „Komm herein und sei Willkommen“ prägt den Umgang und das gemeinsame Miteinander.

In den Spielgruppen werden Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Kindergarteneintritt betreut, im Spiel angeleitet und auf die Kindergartenzeit vorbereitet. Die Spielgruppenzeit ist für die Kinder und Eltern eine Bereicherung und bietet den Kindern viele neue Erfahrungsräume.

Neben den festen Spielgruppen gibt es das Angebot der Offenen Treffs. Dabei kommt man zusammen, hat Zeit zum Spielen mit den Kindern, zum Austausch, zum gemeinsamen Frühstück oder Nachmittagscafé. Man kann sich informieren, Themen besprechen oder Hilfe und Rat suchen – im offenen Treff findet jeder ein offenes Ohr. Willkommen sind Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten und Onkel, Kinder und Jugendliche – einfach jeder.

Erleben und erfahren, zusammenkommen, aktiv sein: Im Familienzentrum gibt es hierzu viele verschiedene Aktionen und Angebote für Jung und Alt. In der Vorweihnachtszeit beispielsweise können alle Interessierten am 30. November unter Anleitung einer ausgebildeten Floristin individuelle Adventskränze gestalten. Am 8. Dezember haben dann alle Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren die Möglichkeit, bei der Weihnachtswerkstatt teilzunehmen. Backen, basteln, Seife machen – jedes Kind darf dort ganz viele kleine Geschenke herstellen.

Doch auch für gemütliche Stunden kann jeder im Familienzentrum vorbeischauen. So gibt es am 7. Dezember wieder ein großes Frühstück, diesmal anlässlich der Adventszeit mit leckeren Weihnachtsspezialitäten. Alle die Angebote stehen unter dem Leitsatz: „Jeder ist Willkommen“.

Auch die Beratungsangebote sind vielfältig. Im Familienzentrum gibt es Beratung und Unterstützung in Fragen der Erziehung, Hilfe bei Anträgen, Mutter-Kind-Kurberatung und Hilfe bei allen Fragen bezüglich Entwicklung in Kindheit und Jugend. Alle Beratungsangebote sind freiwillig, vertraulich, unbürokratisch und fachlich qualifiziert. Ansprechpartner gibt es auch bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung des Babys oder Kleinkindes. Grundsätzlich, so das Angebot, kann sich jeder mit allen Fragen und Problemen ans Familienzentrum wenden, die in der Entwicklung von Kindern und im Zusammenleben mit ihnen entstehen können. Weitere Angebote wie Second-Hand-Basare, Info- und Elternabende, Vermietung der Räumlichkeiten für Geburtstagsfeiern sowie Gesundheitskurse findet man auf der Homepage des Familienzentrums. (nr)

Genauere Infos im Internet unter

https://www.kvndsob.brk.de/angebote/kindertagesstaetten/familienzentrum.htm

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren