Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Digital ins Burgheimer Rathaus

Behördengang

05.05.2020

Digital ins Burgheimer Rathaus

Ab sofort können Bürger eine ganze Reihe von Angelegenheiten auch online erledigen

In der Gemeinde Burgheim können sich die Bürger seit Montag so manchen Gang ins Rathaus sparen, denn die Verwaltung hat digital aufgerüstet. Ganz nach dem Motto „Mit der Maus ins Rathaus“ gibt es nun das Rathaus-Service-Portal, durch das eine ganze Reihe von Angelegenheiten auch bequem von zuhause aus erledigt werden kann. Aktuell stehen den Bürgern unter der Internetadresse www.burgheim.de bereits über 20 Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung, darunter etwa der Antrag von Führungszeugnissen, die Verlustanzeige von Ausweisdokumenten, die Statusanzeige von Ausweisdokumenten oder Auskünfte aus dem Melderegister. Das Serviceangebot will die Gemeinde – wo möglich – ständig erweitern. So soll demnächst auch die Gewerbeanmeldung, -abmeldung und -ummeldung möglich sein.

Das Ausfüllen der elektronischen Formulare ist simpel, denn eine Dialogfunktion hilft dabei. Fallen Gebühren an, werden diese praktisch und sicher per Lastschrift bezahlt, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung. Bei allen Online-Anwendungen übermittelt der Bürger alle notwendigen Angaben und Daten vorab online auf sicherem elektronischen Weg ins Rathaus. Der Rathausmitarbeiter prüft den Vorgang und übernimmt diesen dann direkt ins Programm. Dies verkürzt die tatsächliche Warte- und Bearbeitungszeit in der Verwaltung erheblich.

Doch so weit die digitalen Möglichkeiten heute schon sind – wegen rechtlicher Erfordernisse wird es auch künftig noch teilweise erforderlich sein, dass Bürger persönlich ins Rathaus kommen. (nr)

www.burgheim.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren