Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Dollnstein: Unfall in Dollnstein: Touristin aus Großbritannien verletzt sich schwer

Dollnstein
22.09.2021

Unfall in Dollnstein: Touristin aus Großbritannien verletzt sich schwer

Bei einem Unfall in Dollnstein hat sich eine Touristin aus Großbritannien schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Neuburg geflogen.
Foto: ADAC Luftrettung/Gabriel (Symbol)

Bei einem Unfall in in Dollnstein hat sich eine Touristin aus Großbritannien schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Neuburg geflogen.

Eine 67-jährige Touristin aus Großbritannien hat sich Dienstagnachmittag bei einem Fahrradsturz in Dollnstein-Hagenacker schwer verletzt. Gegen 13.50 Uhr war die 67-jährige Radfahrerin laut Polizei mit vier Freunden auf dem Altmühltaler Radweg von Weißenburg in Richtung Eichstätt unterwegs. Auf Höhe Hagenacker hielt die 67-Jährige an und kippte anschließend nach rechts um.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.