Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Du hast uns deine Welt geschenkt

Evangelische Kirchengemeinde

18.05.2015

Du hast uns deine Welt geschenkt

Die Geistlichen (von links) Gunther Wiendl (Karlshuld), Herbert Sperber (Marienheim) und Reinhold Fritzsch (Untermaxfeld) zusammen mit den vielen Gläubigen, die gekommen waren.
Bild: Uwe Kühne

Freiluftgottesdienst für Groß und Klein. Sich aufmachen, um Gott zu suchen

Die Sitzplätze wurden knapp, sodass aus den benachbarten Häusern weitere Bänke bereitgestellt wurden, damit in der Karlshulder Lindenstraße die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Karlshuld und Untermaxfeld und die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Marienheim gemeinsam unter freiem Himmel den Himmelfahrtsgottesdienst feiern konnten. Abseits vom üblichen Vatertagsrummel gab es einen familienfreundlichen Gottesdienst, in den die Pfarrer Gunther Wiendl (Karlshuld), Herbert Sperber (Marienheim) und Reinhold Fritzsch (Untermaxfeld) die Kinder mit einbezogen.

Mit ihren Bildern animierten sie die Erwachsenen, zum Lied „Du hast uns die Welt geschenkt“ eben jene Welt mit den Händen in großen Kreisen in allen ihren Variationen aufzuzeigen. Da gab es beispielsweise die Geschichte von Timo, der sich aufmachte, um Gott zu suchen und der abends glücklich nach Hause zurückkehrte, denn er hatte ihn gefunden, wenn auch nicht sichtbar, aber doch spürbar.

Fröhlich flatterten die bunten Seidentücher beim Regenbogenlied und selbst Charly konnte geholfen werden, der sich nicht mehr auskannte, weil Jesus nicht mehr da war und doch immer da ist genau wie Gott, der immer und überall dabei ist. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor Marienheim festlich mitgestaltet. (ukü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren