Newsticker
Corona-Gipfel: Bundesweit 2G für Handel und Freizeit - auch für Geimpfte Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Ehekirchen: Enkeltrick: Rentner aus Ehekirchen fällt auf Betrüger rein

Ehekirchen
16.10.2021

Enkeltrick: Rentner aus Ehekirchen fällt auf Betrüger rein

Immer wieder fallen besonders ältere Menschen auf Enkeltrick-Betrüger rein.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Schon wieder wurde ein Rentner Opfer eines Enkeltrick-Betrugs, diesmal in Ehekirchen. Der Senior verlor dabei Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

Schon wieder ist im Kreis Neuburg-Schrobenhausen jemand Opfer eines sogenannten Enkeltrickbetrugs geworden. Das berichtet die Polizei. Ein Rentner aus Ehekirchen übergab am Donnerstag einem bislang unbekannten Betrüger Bargeld und Schmuck in Höhe einer fünfstelligen Summe. Vorausgegangen war ein stundenlanges Telefonat, in dem eine angebliche Rechtsanwältin vorgab, dass die Enkelin des Geschädigten einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätte und eine Gefängnisstrafe nur durch Zahlung einer Kaution verhindert werden könne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.