Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Ehekirchen: Vom Apfel zum Saft

Ehekirchen
20.09.2016

Vom Apfel zum Saft

Firmenchefin Christa Heckl (links) erklärte den Gästen beim Rundgang die Anlagen.
Foto: Xaver Habermeier

 Kelterei Heckl aus Ehekirchen präsentiert sich beim Tag der offenen Tür. Auch ein prominenter Politiker mischt sich zu einer Kurzvisite unter die Besucher.

Unter dem Motto „Besuch deinen Saftladen“ gingen am Samstag in der Kelterei Heckl in Ehekirchen viele Besucher auf Entdeckungstour. Nachdem die Gäste die Direktsäfte, Schorlen, Fruchtnektare, Fruchtsaftgetränke, Fruchtweine und fruchtigen Heißgetränke mit und ohne Alkohol probieren konnten, luden die Gastgeber um Firmenchefin Christa Heckl zur Führung durch die Anlagen ein. „Unsere modernen Verarbeitungstechniken sorgen für eine schonende und umweltfreundliche Verarbeitung, wobei die Vitamine und Mineralstoffe weitgehend erhalten bleiben“, erklärte Heckl. Damit das auch so nach der Abfüllung bleibt, kommen die Säfte in lichtabweisende, dunkle Mehrwegflaschen. Bei dem Rundgang lernten Interessierte den Herstellungsprozess vom Waschen, Pressen, Filtern, Pasteurisieren bis hin zum Abfüllen kennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.