Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Eher zufällige Neuerscheinung

23.03.2009

Eher zufällige Neuerscheinung

Ingolstadt (nr) - Neu erschienen ist ein Buch mit dem Titel "Ingolstädter Maler und Bildhauer im 19. und 20. Jahrhundert". Autoren sind Karl Heinz Steinbeißer und Angelika Koller-Jaletzky. Herausgeber sind die Stadt Ingolstadt und Karl Heinz Steinbeißer.

Im Rahmen einer eher zufälligen Recherche im Stadtarchiv Ingolstadt über einen Ingolstädter Maler stellte sich heraus, dass das Thema "Leben und Werk der bildenden Künstler unserer Stadt" bisher noch unbearbeitet ist. Diese Erkenntnis war für den Autor Karl Heinz Steinbeißer der Auslöser, sich dieser Aufgabe anzunehmen. Das nun vorliegende Werk ist das Ergebnis einer zweijährigen Arbeit. Ursprünglich sollte das Projekt eine Dokumentation über Leben und bildnerisches Schaffen der Ingolstädter Künstler des 19. Jahrhunderts zum Inhalt haben. Doch schnell entstand der Gedanke, dabei auch eine Brücke zur Gegenwartskunst zu schlagen.

Neuerscheinung: Ingolstädter Maler und Bildhauer im 19. und 20. Jahrhundert AntiquariatsVerlag W. Steinbeißer, Ingolstadt, ISBN: 978-3-9812798-0-1

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren