Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich

Neuburg an der Donau

09.04.2015

Ein Abend für Emily

Sepp Egerer, Leiter des NeuburgerJugendzentrums, tritt bei der Benefizgala als Butler Lorenz auf.
Bild: Isabella Tartamella

Am Freitag Benefizgala in der Parkhalle in Neuburg. Was dort geboten sein wird.

Der Countdown zur großen Benefizgala zählt die Sekunden herunter. Noch ein Tag zeigt die Uhr auf der Internetseite für „Sonnenschein Emily“ an. Ein Tag, bis Musiker, Kabarettist und Tänzer am morgigen Freitag ab 19.30 Uhr die Parkhalle mit Menschen füllen sollen, die sich einerseits unterhalten, andererseits dabei etwas Gutes tun wollen.

Über Emily wurde bereits viel geschrieben. Seit dem schweren Autounfall im April 2014 ist das heute beinahe drei Jahre alte Mädchen querschnittsgelähmt und an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Emily lacht auf den Bildern der Spendenseite, auch wenn ihr Leben seitdem nicht leichter und die Kosten für Hausumbau und die nötige Versorgung immens geworden sind.

Dafür gibt es Menschen, die der Familie helfen wollen. Alexander Wolf ist einer von ihnen. Er veranstaltet am morgigen Freitag mit Bernhard Pfahler als Hauptorganisator des Bayerischen Roten Kreuzes und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern aus der Wirtschaft die große Benefizgala für Emily. Im Mittelpunkt stehen dann vor allem die Akteure auf der Bühne. Die Partyband Chlorfrei, Kabarettist Sepp Egerer, der an diesem Abend als Butler Lorenz auftritt, die Männergarde der Burgfunken und der Fanfarenzug Ottheinrich. Unterhalten werden und spenden, das sei das Motto der Gala, sagt Wolf.

Die zehn Euro Eintritt kommen nach Abzug der Ausgaben allein Emilys Familie zugute. Wer will, kann nach der Gala zusätzlich spenden.

Restkarten gibt es noch unter anderem in der Bäckerei Schlegel und im Bücherturm. Veranstalter Kern hofft natürlich, dass die 750 Plätze besetzt werden und natürlich auch, „dass die Besucher einen schönen unterhaltsamen Abend haben werden“. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren