17.06.2013

Ein Fest der Liebe

Geprobt wird für unterhaltsame Tanzspiele: Bald ist Schlossfest.
Bild: elb

Die Proben laufen auf Hochtouren. In zwei Wochen: „Vivat!“

Neuburg Nicola Kloss steht auf der Bühne und versucht die einzelnen Gruppen unter einen Hut zu bringen. Heute will man „Ein Fest der Liebe“, so heißen die diesjährigen Tanzspiele, einmal ohne Pause proben. Die Theaterszenen werden etwas kürzer sein, Musik und Tanz mehr Raum einnehmen. Immer mehr Akteure kommen in den Schlosshof. Die Musikerin und Tanzspiel-Regisseurin Kloss gibt den Musikern, Tänzern und Schauspielern, je nach Spielstand, exakte Anweisungen zum bewegungslosen Verharren, zur höchstmöglichen Rollenidentifikation oder „zum großen Küssen“. Schließlich geht es um Liebe.

„Tanz und Scherz bei Hofe“

„Tanz und Scherz bei Hofe“ will authentisch ein höfisches Fest des 16. Jahrhunderts auf der Bühne ansiedeln. Dazu gehören laut Nicola Klose nicht nur möglichst historische Kostüme, Instrumente und Musikstücke, sondern auch eine zeitgenössische Choreografie. Ein Tanzmeister hat die höfischen Bewohner und deren Gäste damals zu Tänzen wie Pavane, Galliard oder Allemande angeleitet. Eine sehenswerte Kunst.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Passende Schritte sind zum Teil überliefert

Die passenden Schritte sind zum Teil überliefert und erfreuen nicht nur die Neuburger Hoftänzer und deren Gäste, die Amici della danza, sondern sicher auch deren Gäste. Begleitet werden sie von der Neuburger Hofmusik, den Fahnentänzern, Spielleuten, Morisken, Feuerspuckern und Businenbläsern. Wenn es dann auch Schlossfestwetter gibt, kann den feinsinnigen und musikalisch höchst unterhaltsamen Tanzspielen im intimen Schlosshof nichts mehr im Wege stehen.

Info Aufführungstermine: 28.06. um 21 Uhr, 29.06. um 21.30 Uhr, 30.06. um 13 und 17.30 Uhr; 05.07. um 18.30 uhr, 06.07 um 19 Uhr und 07.07. um 18.30 Uhr.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
84674925.jpg
Ingolstadt

Autoknacker in Ingolstadt unterwegs

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen