1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ein Nagel bohrt sich durch das Ohr eines Mannes in Hofstetten

Landkreis Eichstätt

02.05.2019

Ein Nagel bohrt sich durch das Ohr eines Mannes in Hofstetten

Ein 74-Jähriger hat sich bei der Arbeit sein Ohr mit einem Nagel durchbohrt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 74-Jähriger aus Hofstetten (Kreis Eichstätt) schlichtete Bretter um. Das endete für den Mann äußerst schmerzhaft.

Ein 74-Jähriger wurde am Dienstagmittag bei einem Unfall in Hofstetten (Landkreis Eichstätt) am Ohr verletzt. Gegen 13 Uhr schlichtete der 74-Jährige Bretter mit Nägeln um. Dabei fiel laut Polizei ein an die Wand gelehntes Brett um und traf den 74-Jährigen am linken Ohr. Der Nagel durchbohrte dabei die Ohrmuschel des Mannes. Die Freiwillige Feuerwehr Hofstetten und der Rettungsdienst konnten das Brett samt Nagel schließlich entfernen. Der 74-Jährige wurde anschließend in die Klinik Eichstätt gebracht.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren