Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Elfjähriger kapert Bus und fährt durch Ingolstadt

Ingolstadt

03.08.2016

Elfjähriger kapert Bus und fährt durch Ingolstadt

Die Polizei hielt einen Jungen in Ingolstadt auf. Er hatte einen Bus gekapert.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein Bub hat in Ingolstadt einen Bus gekapert und ist damit durch die Stadt gekurvt. Ein Fahrgast soll sogar zwei Stationen mitgefahren sein.

Der junge Mann, heißt es, sei schon lange dem Faszinosum Bus erlegen. Dienstagabend dann beendete die Polizei dessen Fahrt im Objekt der Begierde. Der 11-Jährige war zu diesem Zeitpunkt schon ein Weilchen damit durch Ingolstadt gekurvt. Der Omnibus, den er gekapert hatte, war zur Reparatur abgestellt gewesen. Den Schlüssel, so behauptete der junge Mann, habe er gefunden. Als die Gelegenheit günstig war, setzte er sich ans Steuer und gab Gas.

Einer der Fahrgäste, die tatsächlich zustiegen, soll zwei Stationen mitgefahren sein. Irgendwann aber sei dann doch jemand „die unsichere Fahrweise und der kindliche Fahrer aufgefallen“. Der Chauffeur konnte wohlbehalten seiner Mutter übergeben werden. Der Bus hat lediglich einen kleinen Blechschaden. kuepp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren