Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Erotischer Chat endet für 38-Jährigen mit einer Erpressung

Gaimersheim

08.01.2021

Erotischer Chat endet für 38-Jährigen mit einer Erpressung

Ein Mann aus Gaimersheim ist auf eine Betrügerin im Internet hereingefallen. 
Bild: Fotolia (Symbolbild)

Sie hatten sich im Internet kennengelernt und flirteten. Am Ende zog die Dame einem Gaimersheimer die Hosen aus - ohne ihn je angefasst zu haben.

Ein 38-jähriger Gaimersheimer hat sich von einer Frau, die er in den sozialen Medien kennengelernt hat, zu einem „erotischen Abenteuer mit sich selbst“ verführen lassen, während ihm seine Chatpartnerin dabei zusehen durfte. Was der Mann nicht wusste: Die Frau hatte die Videoübertragung aufgezeichnet und ihn schließlich mit dem kompromittierenden Material erpresst.

300 Euro sollte er ihr überweisen, ansonsten würde sie die Aufzeichnung an sämtliche Kontakte des Gaimersheimers senden. Der Mann kam der Drohung nach bezahlte den Betrag per Überweisung nach Bulgarien. Dorthin führt auch die Spur der Täter. Der 38-Jährige erstattet daraufhin Anzeige bei der Polizei. (nr)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren