Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Erste Hilfe: Eine App, die Leben retten kann

Erste Hilfe
24.09.2016

Eine App, die Leben retten kann

Der 20-jährige Andreas Sterzl aus Karlskron ist einer von 300 Freiwilligen, die als Mobile Retter derzeit geschult werden.
Foto: Andreas Edler

Gestern wurde in Neuburg ein neues Rettungssystem für die Region vorgestellt. Was sich dahinter verbirgt

Das Handy schlägt mit einem schrillen Signalton Alarm – Notfall in 500 Meter Entfernung ist auf dem Display zu lesen. Sofort macht sich der Mann auf und eilt zum Einsatzort. Schon nach zwei bis drei Minuten erreicht er sein Ziel und kann Erste-Hilfe-Maßnahmen bei der bewusstlosen Dame aus der Nachbarschaft einleiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.